Roos GmbH
+49 (821) 74 86 88-0 Mo. - Do. 7.00 - 16.30, Fr. 7.00 - 13.00 Uhr

Abschirmfolien

Elektronische Geräte können durch elektromagnetische Störungen oder statische Aufladung in der Funktionalität beeinträchtigt werden. Zur Vermeidung von elektromagnetischen Interferenzen (EMI) und elektrostatischer Entladung (ESE) stellen wir Abschirmfolien her.

 

Verschiedene Typen:

Polyesterfolie mit Kupfer- oder Aluminiumbeschichtung

Die speziell beschichtete Folie wird nach kundenspezifischen Anforderungen zugeschnitten sowie mit Durchbrüchen versehen. Sie schirmt vollflächig ab und wird unter die Designfolie der Folientastatur eingearbeitet.

Reine Kupferfolie

Für die Abschirmung von elektromagnetischer Strahlung wird unter anderem auch eine reine Kupferfolie eingesetzt. Diese Folie weist einen besseren Kontakt auf und leitet in alle Richtungen.

Polyesterfolie mit Gitterdruck aus Leitsilber

Mittels Siebdruck wird eine Polyesterfolie mit einem Gitter aus Leitsilber bedruckt. Die Maschenweite kann hierbei angepasst werden. Display- und LED-Fenster werden ausgespart.

Abschirmung von Fensterbereichen durch transparente ITO-Folie

Der Fensterbereich einer Folientastatur muss für die Displays und die dahinterliegenden Anzeigen transparent bleiben und kann somit nicht durch oben genannte Abschirmfolien geschützt werden. Um den Fensterbereich abzuschirmen, setzen wir eine ITO-Folie (Indium-Zinnoxid-beschichtete Folie) ein. Eine Kombination der ITO-Abschirmung mit den oben genannten Abschirmfolien ist möglich.